Programm

056

Refresher Ethikberatung: Fallmoderation üben

Termin(e)
Mo. 28.01.2019 - Di. 29.01.2019
Referent(en)
  • Prof. Dr. Fred Salomon
Ort
Anmerkungen
  • 10 Fortbildungspunkte
  • Ärztekammer-Punkte: beantragt
Eine fundierte Ethikberatung setzt die Kompetenz voraus, ethische Probleme erkennen und differenzieren, über Werte und moralische Maßstäbe sprechen, Gespräche und Konfliktlösungen moderieren und Orientierungshilfen erarbeiten zu können. Das Moderieren von ethischen Fallbesprechungen ist komplex. Um im Akutfall Handlungssicherheit zu haben, bedarf es der Übung. Der Refresher ,,Fallmoderation üben" richtet sich an Mitglieder der Ethikkomitees, die bereits die Fortbildung Ethikberatung abgeschlossen haben und ihr Wissen auffrischen wollen. Der Refresher ist ein Angebot zur Supervision. Durch begleitetes Üben und gemeinsames Reflektieren sollen Ethikberater Sicherheit in der Methodik gewinnen. Teilnehmer können Fälle aus der Praxis mitbringen und sich so praxisnah in der Fallberatung üben und über ihre Erfahrungen vor Ort austauschen.

Inhalte u. a.:
- Intensives Üben an konkreten Fallbeispielen
- Planung von Ethikfallberatungen
- praktisches Erleben von Ethikfallberatungen durch Beobachten, Teilnahme und Moderation
- Erwerb von Kenntnissen zur Leitung einer Ethikfallberatung (Gesprächsbeginn, -durchführung und -abschluss; Rednerliste, Zwischenergebnisse, Herausarbeiten von Konsens und Dissens)
- Strukturieren von Ethikfallberatungen nach verschiedenen Modellen
- Nacharbeit einer Ethikfallberatung, Protokollierung
- Umgang mit Emotionen, Konflikten und Störelementen

Zielgruppen: Absolventen der Ethikberatungsausbildung und Sprecher der Ethikkomitees

Kursgebühr: für Mitarbeitende der PGD gAG ohne Seminargebühren

Anmerkung: entspricht den aktuellen Standards der Akademie für Ethik in der Medizin e. V. (AEM)
Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.