Programm

012

Potenzialentwicklungsprogramm Pflege

Termin(e)
Do. 10.01.2019 - Di. 12.11.2019
Referent(en)
  • Prof. Dr. Dorothee Heckhausen
Ort
Anmerkungen
  • 20 Fortbildungspunkte
Führungskräfte in der Pflege sind heute Manager, Fachexperten, Prozessgestalter, Personalentwickler, Interessenvertretung der Pflegeprofession, Vorbilder und Vertrauenspersonen zugleich. Angesichts verstärkter ökonomischer Herausforderungen, zunehmendem Fachkräftemangels und erhöhter Anforderungen an die Pflege tragen bereits die Stationsleitungen als Führungskräfte eine hohe Verantwortung im System Krankenhaus. Potenzialträgerinnen in der Pflege brauchen heute attraktive Perspektiven und professionelle Förderung, um sich in ihrer Rolle und Verantwortung weiterentwickeln zu können. Erfolgsfaktor zeitgemäßer Führung in der Pflege ist ein selbstbewusstes Führungsverständnis, das die Pflege in ihrem zentralen Beitrag für den gemeinsamen Erfolg des Krankenhauses stärkt und sich interprofessionell mit Kompetenz auf Augenhöhe einbringt.

- Modul 1: Auftaktveranstaltung "Führung und Steuerung" mit Prof. Dr. Dorothee Heckhausen; 10.01.+11.01.2019
- Modul 2: Projektmanagement mit Corinna Claussen; 25.02.+26.02.2019
- Modul 3: Veränderungsprozesse gestalten und Führung Teil II mit Dr. Friederike Stockmann und Prof. Dr. Dorothee Heckhausen; 18.03.-20.03.2019
- Modul 4a: Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Krankenhaussteuerung mit Prof. Dr. Dr. med. Daniel Wichelhaus; 13.05.+14.05.2019
- Modul 4b: Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Steuerung von Pflegeheimen mit Kristina Hug; 15.05.2019
- Modul 5: Führung in diakonischen Unternehmen mit Dr. Werner Weinholt und Dr. Horst Stenger; 29.08.2019
- Modul 6: Präsentation mit Corinna Claussen; 23.10.2019
- Abschlussveranstaltung 12.11.2019

Begleitend trifft sich die Teilnehmergruppe zu mehreren moderierten Lerngruppentreffen und zu einem Dialogabend mit den Vorständen.

Zielgruppe: Pflegekräfte in leitender Position

Kursgebühr: für Mitarbeitende der PGD gAG ohne Seminargebühren