Programm

072

Begegnungstag Ambulanter Hospizdienste in der PGD gAG

Termin(e)
Sa. 21.09.2019
Referent(en)
  • Annett Morgenstern
  • Sindy Herrmann
  • Andre Krämer
Ort
Ambulante Hospizdienste erfüllen eine wichtige Funktion in der Begleitung von sterbenden und schwerkranken Menschen und ihrer Angehörigen. Eine fundierte Ausbildung, Fortbildungen und Supervision bilden die Grundlage für dieses besondere Engagement. Seit 2011 besteht der Paul Gerhardt Diakonie Hospizdienst am Standort des Martin-Luther-Krankenhauses in Berlin - im Jahr 2018 hat der achte Ausbildungsgang begonnen. Bereits langjährige Erfahrung besitzen viele der Ehrenamtlichen des Ökumenischen Hospizdienstes in Luth. Wittenberg bei der Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden auf der Palliativstation, in den Pflegeeinrichtungen wie auch zu Hause. Am Begegnungstag sind die Ehrenamtlichen der Hospizdienste in der PGD gAG eingeladen, über die eigenen Erfahrungen in den unterschiedlichen Kontexten miteinander ins Gespräch zu kommen und aktuelle Impulse für ihre ehrenamtliche Tätigkeit zu erhalten. Ein detailliertes Tagesprogramm erhalten die Teilnehmenden vorab.

Zielgruppe: ehrenamtliche Mitarbeitende der Hospizdienste der PGD gAG

Kursgebühr: ohne Seminargebühren

Anmeldung über: annett.morgenstern@pgdiakonie.de