Demnächst >> Heute

index.php?urlparameter=kathaupt%3A3%3Bkathauptname%3ADemn%C3%A4chst%3Bvon%3A17.05.2018%3Bbis%3A17.05.2018%3Bdemnaechstname%3AHeute%3Borderby%3Anr%3B index.php?urlparameter=kathaupt%3A3%3Bkathauptname%3ADemn%C3%A4chst%3Bvon%3A17.05.2018%3Bbis%3A17.05.2018%3Bdemnaechstname%3AHeute%3Borderby%3Adozsort%3B index.php?urlparameter=kathaupt%3A3%3Bkathauptname%3ADemn%C3%A4chst%3Bvon%3A17.05.2018%3Bbis%3A17.05.2018%3Bdemnaechstname%3AHeute%3Borderby%3Akurzbez%3B 1 AußenstelleDatumOrt Seite 1 von 1

2018-098 respectare®-Aufbaukurs: Umgang mit Krisen und Grenzsituationen

Eine Krise wird im alltäglichen Sprachgebrauch verstanden als etwas Bedrohliches und Beängstigendes, etwas Verwirrendes, von der Norm Abweichendes. Gleichzeitig sind Mitarbeiter in Gesundheitsberufen immer
wieder gefordert, Patienten in ihren Krankheits- und damit Krisenzeiten zu begleiten.

In diesem Kontext bekommt das Thema "Berührung" eine ganz neue Perspektive im Hinblick auf eigenes Berührtsein und in Kontakt kommen mit Bedrohlichem. Auch Blick- und Augenkontakte bieten neue
Möglichkeiten der Begleitung von Menschen in Krisenzeiten. Das Seminar arbeitet mit innovativen, musischen Methoden und Beiträgen aus der "Lebendigen Aromakunde".

Durch Anleitung und Vermittlung von praktischen respectare®- Berührungserfahrungen besteht die Möglichkeit der Vertiefung und Auffrischung des Gelernten, gleichzeitig auch einer Neuerfahrung. Alle
Übungen dienen der eigenen Entspannung und bewussten Körperwahrnehmung.

Inhalte u. a.:
- Themenrelevante Einführung von respectare®
- Erkennen einer Krise (Lebensübergänge, Krankheit, Klimakterium, Trennung, Abschied, Trauer)
- Umgang mit der Krise (als Begleitender, als Betroffener)
- Finden der Ressourcen und Entdecken der Chance

Zielgruppen: Pflegende, Ärzte, Mitarbeitende in therapeutischen Berufen, Seelsorgende u. a.

Anmerkungen: Kosten: 330 Euro für Externe, ohne Kosten für PGD-Mitarbeitende 

Zeitraum: Do. 17.05.2018 - Fr. 18.05.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Seite 1 von 1