Programm

099

Leben in Balance - spielend die Balance halten

Termin(e)
Di. 19.03.2019
Referent(en)
  • Lola Maria Amekor
Ort
Anmerkungen
  • 8 Fortblidungspunkte
  • Ärztekammer-Punkte beantragt
Ausgewogenheit und Balance sind die Grundlage für ein gesundes und erfülltes Leben. Die Ausgewogenheit verschiedenster Bereiche unseres Lebens fordert ein permanentes Ausbalancieren der unterschiedlichen Anforderungen im Außen und im Innen. Balancieren zwischen Polen wie Stress und Entspannung, Berufliches und Privates, Enge und Weite sind nur einige Balanceakte, mit denen wir im alltäglichen Leben beschäftigt sind. In diesem Seminar werden wir einerseits die für das eigene Leben bedeutsamen Pole identifizieren, anderseits werden wir in unterschiedlichen Übungen auf spielerische Art und Weise Balance halten und wiederherstellen. Es wird geübt und erforscht, was Balance erzeugt, verhindert, stört und hält. Dabei steht das Erforschen und Reflektieren genauso im Zentrum, wie das leichte und humorvolle Anschauen der eigenen Balancekatastrophen.

Zielgruppe: alle Mitarbeitenden

Kursgebühr: für Mitarbeitende der PGD gAG ohne Seminargebühren