Programm

103

,,Kalorien sind kleine Männchen, die die Hosen enger nähen." - Gut ernährt im Schichtdienst

Termin(e)
Di. 24.09.2019
Referent(en)
  • Dr. Karen Franz
Ort
Anmerkungen
  • 8 Fortbildungspunkte
Nach 18:00 Uhr nicht mehr essen? Dieser und andere Ratschläge funktionieren im Schichtdienst nicht. Schichtarbeit führt zu einer Verschiebung von Schlafen, Arbeiten und Essen entgegen dem angeborenen Rhythmus. Deshalb ist es gerade bei Schichtarbeit wichtig sich mit dem Thema gute Ernährung und deren praktischer Umsetzung zu beschäftigen. Wie oft und wann sollte ich essen? Welcher Mahlzeitenrhythmus empfiehlt sich bei den verschiedenen Dienstschichten? Was für Möglichkeiten habe ich, wenn ich keine Zeit zum Essen habe und ich nur schnell was ,,aus der Hand" zu mir nehmen kann? Und wie kann ich Heißhunger auf Herzhaftes oder Süßes sinnvoll steuern? Was mache ich, wenn sich dieser bei zunehmende Müdigkeit einstellt? Wie gehe ich mit Süßigkeiten und der Lust zum Naschen um? Diese und andere Fragen werden im Seminar besprochen.

Inhalte u. a.:
- Grundlagen der Ernährung
- Mahlzeiten und Snacks
- Gesundes Einkaufen
- Trinken und Getränke - Was und wie viel?

Zielgruppen: Pflegekräfte, Servicekräfte und alle anderen Mitarbeitenden im Schichtdienst

Kursgebühr: für Mitarbeitende der PGD gAG ohne Seminargebühren