Programm

159

Grundkurs Ultraschall

Termin(e)
Fr. 12.04.2019 - So. 14.04.2019
Referent(en)
  • PD Dr. med. Thomas Benter
  • Prof. Dr. med. Peter Michael Jehle
  • Dr. med. Lothar Klühs
  • Herbert Joneleit
  • Dr. med. Daniela Jehle
  • Dr. med. Ingo Nietzold
Ort
Anmerkungen
  • vorauss. 37 Ärztekammer-Punkte
Der Sonographie-Grundkurs vermittelt schwerpunktmäßig Kenntnisse der Ultraschalluntersuchung von Abdomen, Retroperitoneum, Nieren, Schilddrüse und Thorax (ohne Herz). Theoretische und praktische Grundlagen der Sonographie werden vermittelt und der Untersuchungsgang eingeübt.

Inhalte u. a.:
- Physikalisch-technische Grundlagen der Ultraschalldiagnostik
- Grundbegriffe der Sonographie, neue Techniken
- Untersuchungstechnik, Terminologie, Bildartefakte
- Befundbeschreibung, Dokumentation
- Sonographie unterschiedlicher Organe (Galle, Leber, Milz, Retroperitoneum, Niere, Leber, Thorax, Genitalorgane etc.)

Der Aufbaukurs vermittelt Wissen und praktische Fertigkeiten in einem ausgewogenen Verhältnis. Die Teilnehmenden sollten ausreichend Gelegenheit gehabt haben, Ihr Wissen aus dem Grundkurs (topographische Anatomie, Untersuchungstechnik) auch klinisch anzuwenden. Darauf aufbauend werden Spezialanwendungen des Ultraschalls (z. B. im Bereich der urologischen Sonographie, der Thoraxsonographie oder der interventionellen Sonographie) vorgestellt, die ihren Platz in eigenen kleinen Workshops finden. Die Gruppenstärke wird bei 5 bis 6 Teilnehmenden liegen. Die beiden Kurse sind praxisbegleitend konzipiert, d. h. die Teilnehmenden sollten zwischen den Kursen sonographieren und ihre neu erworbenen Kenntnisse einüben. Diese Kurse entsprechen den Richtlinien der Kassenärztlichen Bundesvereinigung von 4/2009 und den Empfehlungen der DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin).

Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte

Termine: 12.-14.04.2019

Kursgebühr: jeweils 350,00 € für PGD gAGMitarbeitende und 450,00 € für Externe

Anmerkung: Die beiden Kurse sind auch einzeln buchbar.